Wer unter lichtem oder ungesund aussehenden Haaren leidet, hat meist den beständigen Wunsch diesem Zustand Abhilfe zu leisten. Das Ziel ist hierbei das eigene Haar kräftig und glänzend erscheinen zu lassen. Doch wie sieht die passende Lösung aus? Können Pflegeprodukte wirklich helfen? Wir haben 6 Tipps für Sie aufgelistet, die Ihnen helfen können ihr „haariges Problem“ wieder in den Griff zu bekommen.

kräftiges und gesund glänzendes Haar

Kräftiges und gesund glänzendes Haar ist der Wunsch von Vielen. Verschiedene Tipps und Tricks können dabei helfen, dass stumpfes Haar wieder glanzvoll und dünnes Haar wieder kräftig wirkt. Allerdings helfen die Tricks nicht bei jedem Betroffenen. In einigen Fällen kann eine Haarverpflanzung die optimale Lösung sein, um endlich wieder volles und glänzendes Haar zu bekommen.

1. Die richtige Haarpflege: Bürsten und Waschen für kräftiges und gesund glänzendes Haar

Kräftiges und gesund glänzendes Haarzu bekommen, beginnt bei der richtigen Pflege. Bereits beim Waschen können Sie einige hilfreiche Tricks beachten, um mehr Volumen und Glanz zu zaubern. Das Leitungswasser, das für gewöhnlich zum Waschen verwendet wird, ist oftmals sehr kalkhaltig, weshalb die Haare danach glanzlos und stumpf wirken. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, dass Sie die Haarwäsche mit Mineralwasser oder gefiltertem Leitungswasser durchführen.

Nach der Wäsche sollten Sie Ihre Haare am besten mit kaltem Wasser abspülen, das sorgt dafür, dass die Haarplättchen gefestigt und die Haarstruktur geschlossen wird. Das Ergebnis ist ein schöner und natürlicher Glanz. Darüber hinaus ist es ratsam, zuerst den Conditioner und erst anschließend ein Shampoo zu verwenden. Der Effekt ist, dass Ihr Haar sowohl gesünder als auch gepflegter wirkt.

Auch beim Kämmen oder Bürsten der Haare sollten Sie einige Punkte beachten. Bürsten aus Naturmaterialien schaden Ihrem Haar deutlich weniger, als solche aus Plastik. Mit Naturborsten können Sie Ihre Haare ganz einfach auf Hochglanz polieren. Für einen besonders intensiven Glanz sorgen Säurebäder mit Apfelessig oder Zitronensaft. Diese können Sie ganz einfach mit Wasser gemischt nach der Haarwäsche auftragen und nicht wieder ausspülen.

2. Auf zu viel Hitze verzichten

kräftiges und gesund glänzendes Haar - Hitze verzichtenIhre Haare sind jedem Tag vielen verschiedenen Strapazen ausgesetzt. Insbesondere zu viel Hitze ist sehr schädlich für die Haarstruktur. Die trockene und sehr heiße Föhnluft entzieht Ihrem Haar viel Feuchtigkeit, wodurch es mit der Zeit immer brüchiger und spröde wird. Die Folge ist, dass die Haare glanzlos und stumpf wirken. Aus diesem Grund sollten Sie immer schonend mit Ihren Haaren umgehen, insbesondere dann, wenn Sie noch feucht sind.

Die beste Methode ist es, die Haare nach der Wäsche ganz einfach an der Luft trocknen zu lassen. Auch Glätteeisen oder Lockenstab sollten so selten wie möglich zum Einsatz kommen. Falls Sie dennoch nicht auf das Föhnen, Glätten oder Locken Ihrer Haare verzichten möchten, sollten Sie zumindest im Vorfeld einen guten und ausreichenden Hitzeschutz auftragen.

3. Auf hochwertige Styling- und Pflegeprodukte achten

kräftiges und gesund glänzendes Haar Um das Haar nicht übermäßig zu strapazieren, sollten Sie stets darauf achten, dass Sie auf qualitativ hochwertige Styling- und Pflegeprodukte zurückgreifen. Es ist besonders wichtig, dass die Produkte Ihrem Haar ausreichend Feuchtigkeit spenden und Ihm diese nicht entziehen. Daher sind Produkte, die viel Alkohol enthalten, nicht empfehlenswert. Sie entziehen wertvolle Feuchtigkeit, weshalb Sie besser die Finger von solchen Pflegeprodukten lassen sollten.

Wählen Sie stattdessen ein mildes Shampoo, das ausreichend pflegt. Die Produkte sollten zudem möglichst frei von Parabenen, künstlichen Konservierungs- und Duftstoffen und Sulfaten sein. Achten Sie darauf, Ihre Haare nicht zu oft zu waschen. In keinem Fall sollte eine Haarwäsche zweimal hintereinander erfolgen. Die Verwendung einer haselnussgroßen Menge des Shampoos reicht meist aus.

4. Eine Kopfmassage fördert die Durchblutung

kräftiges und gesund glänzendes Haar - KopfmassageEin weiterer Tipp für kräftiges und gesund glänzendes Haar ist eine Kopfmassage. Durch die regelmäßige Anwendung wird die Durchblutung angeregt und dadurch das Wachstum der Haare gefördert. Die leichte Druckmassage sorgt dafür, dass die Haarfollikel stimuliert werden. Während der Massage ist es ausreichend, wenn Sie einen leichten Druck auf Ihren Kopf ausüben und vorsichtig kreisende Bewegungen vornehmen.

Sie können die Kopfmassage in Ihre Haarwäsche integrieren und beim shampoonieren durchführen. Zudem kann es sehr entspannend sein, die Kopfmassage als kleine Pause zum Beispiel bei der Arbeit vorzunehmen. Massieren Sie mit den Fingerkuppen leicht die Kopfhaut. Die verbesserte Durchblutung bewirkt, dass die wichtigen Nährstoffe direkt zu Ihren Haarwurzeln geleitet werden.

5. Der richtige Haarschnitt zaubert mehr Volumen

kräftiges und gesund glänzendes Haar - HaarschnittEin guter Tipp für kräftiges und gesund glänzendes Haar ist zudem der passende Haarschnitt. Die Spitzen sollten regelmäßig, mindestens alle sechs Wochen, geschnitten werden. Dadurch wirken Ihre Haare fülliger. Je länger die Haare sind, desto ausgedünnter erscheinen Sie. Sie sollten daher eher auf einen Kurzhaarschnitt setzen, wenn Sie unter kraftlosem und dünnem Haar leiden. Geeignet ist unter anderem ein schulterlanger Bob.

Die Konturen der Frisur sollten stumpf und kompakt sein. Dies verleiht den Haaren zusätzlich Volumen. Darüber hinaus lassen leichte Wellen das Haar schwungvoller, kräftiger und voluminöser wirken. Ein Pony sorgt dafür, dass Ihr Gesicht schmeichelhaft umspielt wird und in den Fokus gerät. Auch das Colorieren und Färben der Haare lässt diese dicker erscheinen. Unterschiedliche Farbabstufungen simulieren Tiefe und Struktur. Auf Bleichmittel sollte jedoch weitestgehend verzichtet werden.

6. Eine ausgewogene Ernährung für gesundes und kräftiges Haar

Eine ausgewogene Ernährung für gesundes und kräftiges HaarDer letzte Tipp für kräftiges und gesund glänzendes Haarist eine ausgewogene Ernährung. Denn die Haarwurzeln benötigen ausreichend Nährstoffe, um ein gesundes Wachstum zu bilden. Die richtige Ernährung, die viele verschiedene Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe enthält, sorgt dafür, dass Ihre Haare kräftig und gesund wachsen können. So ist zum Beispiel Vitamin A für den Haaraufbau zuständig und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Haare geschmeidig bleiben.

Vitamin A ist unter anderem in Lebensmitteln wie Karotten, Brokkoli oder Spinat enthalten. Auch die Vitamin B-Komplexe schützen das Haar und sind zum Beispiel in Nüssen, Vollkornprodukten oder Hülsenfrüchten enthalten. Durch Vitamin C wird die Haargesundheit gesteigert. Ebenfalls sollte Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Zink, Eisen, Omega-3-Fettsäuren und andere Vitamine zu sich nehmen.

Das Essen von Obst und Gemüse kann dabei helfen, dass Ihre Haare gesünder werden. Sollten Sie die Nährstoffzufuhr nicht durch die Nahrung garantieren können, können Sie auch auf Nahrungsergänzungspräparate zurückgreifen. Darüber hinaus spielt eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr eine wichtige Rolle bei der Haargesundheit. Achten Sie darauf täglich genug zu trinken, um das Wachstum der Haare zu fördern.

7. Fazit: Wenn die Tipps nicht helfen, kann eine Haartransplantation die Lösung sein

In einigen Fällen können die verschiedenen Tipps und Tricks für kräftiges und gesund glänzendes Haar jedoch nicht mehr helfen. Denn wenn die Haarwurzeln bereits irreversibel geschädigt sind, kann dort kein Haarwachstum mehr entstehen. In einem solchen Fall hilft ausschließlich eine Haartransplantation dabei, endlich wieder volles und gesundes Haar zu bekommen.

Bei einer Haarimplantation mit der schonenden FUE-Methode werden aus Ihrem Hinterkopf einzelne Haarfollikel entnommen, die dann in die von Haarausfall betroffenen Areale auf Ihrer Kopfhaut wieder eingepflanzt werden. Nach einigen Monaten entsteht an den kahlen Stellen ein gesundes und kräftiges Haarwachstum. Bei der Haartransplantation handelt es sich um eine dauerhafte Lösung, mit der Sie endlich wieder gesundes Haar zurückgewinnen.

Das Expertenteam von Elithairtransplant rund um Dr. Balwi führt bereits seit Jahren erfolgreich Verpflanzungen von Eigenhaar durch. Durch eine Eigenhaartransplantation können Sie endlich wieder Ihr Selbstbewusstsein und mehr Lebensqualität zurückgewinnen.