Gesunde Haare Ernährung

Gesunde Haare durch die Ernährung: 10 Snacks

WIE VIELE GRAFTS BENÖTIGEN SIE?


✔️ 99% Weiterempfehlungsquote
✔️ 100% Vertrauen
✔️ Top - Erfahrungsberichte
Kostenlose Beratung

Wichtig für die Haare, ist die Ernährung. Snacks können dabei helfen, die Gesundheit der Haare zu fördern. Die Haare können durch die Ernährung gestärkt werden und ein gesundes Wachstum kann entstehen. Wenn die Haare jedoch zu stark beansprucht und die Wurzeln irreversibel geschädigt sind, ist nur eine Haartransplantation eine dauerhafte Lösung, um endlich wieder volles und kräftiges Haar zu bekommen.


Gesunde Haare: Die Ernährung ist wichtig

Es gibt verschiedene Lebensmittel, die sich sehr positiv auf Ihr Haar und das Wachstum auswirken. Wenn die wertvollen Nährstoffe nicht in ausreichenden Mengen verspeist werden, kann ein Haarausfall durch Mangelernährung die Folge sein. Ihre Haare können durch eine Ernährung, die nicht ausgewogen ist, nachhaltig geschädigt werden. Die zehn nachfolgend aufgeführten Lebensmittel wirken sich positiv auf die Haare aus.

  1. Nüsse
    Haare Ernährung NüsseNüsse sind reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren und enthalten darüber hinaus wertvolles Vitamin E. Dieses Vitamin fördert das Wachstum Ihrer Haare und verhindert gleichzeitig, dass sich Spliss bildet. Zusätzlich ist in Nüssen das Haarvitamin Biotin enthalten, das maßgeblich für den Aufbau einer gesunden Haarstruktur verantwortlich ist. Ebenfalls sind Nüsse ein wichtiger Kupferlieferant.Kupfer sorgt, genau wie Biotin, für eine gesunde Haarstruktur. Insbesondere in Walnüssen und Mandeln sind viele Omega-3-Fettsäuren enthalten. Bereits eine kleine Portion Nüsse pro Tag kann dabei helfen, dass Ihr Haar gesund bleibt. 100 Gramm Walnüsse enthalten bereits 20 Mikrogramm Biotin. Der empfohlene Tagesbedarf des Körpers liegt bei 30 bis 60 Mikrogramm pro Tag.
  2. Haferflocken
    Haare Ernährung HaferflockenAuch Haferflocken enthalten das Haarvitamin Biotin, das auch als Vitamin H oder Vitamin B7 bekannt ist. Ein Mangel an Biotin kann zu einer sehr schlechten Wundheilung führen und begünstigt, dass die Haare ausfallen. In Haferflocken ist darüber hinaus Zink enthalten. Auch ein Mangel an Zink, kann zu einem Verlust der Haare führen.Ebenfalls sind Eisen, Magnesium und Calcium in den Flocken enthalten. Sie dienen als optimaler Proteinlieferant. Bereits eine kleine Portion Haferflocken, können für ein gesundes und natürlich glänzendes Haar sorgen. Zum Frühstück lässt sich aus den Haferflocken zum Beispiel Haferbrei zubereiten. Dieser schmeckt nicht nur lecker, sondern liefert gleichzeitig wertvolle Nährstoffe für das gesunde Wachstum Ihrer Haare.
  3. Aprikosen
    Haare Ernährung AprikosenWichtig für gesunde Haare, ist die Ernährung. Snackswie Aprikosen enthalten viele Carotinoide und Vitamin B5, das ein kräftiges Wachstum der Haare maßgeblich beeinflusst. Die Carotinoide bieten darüber hinaus einen ganz natürlichen Sonnenschutz für Ihre Haare. Dies ist wichtig, denn wenn die Haare einer zu starken UV-Strahlung ausgesetzt sind, können sich Proteine aufspalten und die Haare werden mit der Zeit stumpf und kraftlos.Das in Aprikosen enthaltene Beta Carotin wird während Ihrer Verdauung in Vitamin A umgewandelt. Dieses Vitamin ist sehr wichtig für den Erneuerungsprozess der Kopfhaut. Durch ausreichend Vitamin B5 werden Ihre Haare vor Haarbruch und Spliss geschützt. Das Vitamin verleiht Ihren Haaren darüber hinaus einen seidigen und natürlichen Glanz.
  4. Eier
    Eier enthalten, genau wie Haferflocken und Nüsse, ebenfalls Biotin. Das Vitamin unterstützt die Zellerneuerung Ihrer Haare maßgeblich. Dies führt dazu, dass die Haare mit der Zeit immer kräftiger werden und das natürliche Wachstum der Haare angeregt wird. Auch wertvolle Proteine sind in Eiern enthalten. Die Proteine sind für das Wachstum des Faserproteins Keratin verantwortlich, welches ein wichtiger Bestandteil der Haare ist.Eier sind zudem ein guter Vitamin A und Vitamin B2 Lieferant. Sie sind darüber hinaus reich an Aminosäuren. Darunter Zystein, das dabei hilft, das Haar vor der schädigenden Sonneneinstrahlung zu schützen. Eier können in vielen verschiedenen und leckeren Varianten verspeist werden, so zum Beispiel als Rührei, Spiegelei oder einfach als hart gekochtes Frühstücksei.
  5. Tomaten
    Haare Ernährung TomatenPantothensäure, welche in Tomaten reichlich enthalten ist, verleiht Ihrem Haar einen natürlichen und seidigen Glanz. Die Pantothensäure sorgt darüber hinaus für mehr Elastizität der Haare. Ebenfalls ist in Tomaten Vitamin B5 enthalten, welches das Wachstum der Haare und dessen Pigmentierung positiv beeinflusst. Ein Mangel an Vitamin B5 führt dazu, dass Ihre Haare früher ergrauen oder sogar ausfallen.
  6. Milch
    Milch enthält zahlreiche Proteine, die gegen trockene Haare helfen. Darüber hinaus ist in Milch auch Vitamin B2 und das Haarvitamin Biotin enthalten. Biotin verbessert die Haarstruktur und fördert Ihr Haarwachstum. Bereits ein Glas Milch pro Tag ist ausreichend, um schöneres Haar zu bekommen. Auch in anderen Milchprodukten ist das wertvolle Vitamin H enthalten.
  7. Karotten
    Haare Ernährung TomatenKarotten enthalten Beta Carotin, das zu Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A ist sehr wichtig für die Zellerneuerung und damit auch für den Erneuerungsprozess Ihrer Kopfhaut. Vitamin A schützt die Haut darüber hinaus vor DNA-Schäden, die durch eine starke Sonneneinstrahlung entstehen können. Sollte bei Ihnen ein Vitamin A Mangel vorliegen, kann dadurch Haarausfall ausgelöst werden. Täglich sollten rund 0,8 bis 1 Milligramm Vitamin A verspeist werden. In einer großen Karotte ist diese Tagesmenge bereits enthalten.
  8. Spinat
    Haare Ernährung SpinatWichtig für die Haare, ist die Ernährung. Auch Snacks in denen Spinat enthalten ist sind gut. Denn dieser beinhaltet wichtige Inhaltsstoffe. Hierzu zählen zum Beispiel Magnesium, Vitamin E, Mangan und Carotinoide. All diese wertvollen Stoffe sorgen für ein gesundes und kräftiges Wachstum Ihrer Haare. Spinat ist also eine echte Vitaminbombe für das Haar. Ebenfalls sind in dem Gemüse viele Mineralien und Eiweiße enthalten. Spinat kann vielfältig zubereitet werden, zum Beispiel als Salat oder Smoothie, und ist ein gesundes Nahrungsmittel für Ihre Haare.
  9. Lachs
    Haare Ernährung LachsLachs, insbesondere Wildlachs, enthält sehr viele wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Zusätzlich sind zahlreiche Proteine, die für ein kräftiges und festes Haar verantwortlich sind, in dem Fisch enthalten. Diese Proteine verhindern unter anderem, dass die Haare schnell brechen. Lachs enthält außerdem die Vitamine B12 und D. Die vielen wertvollen Proteine, Vitamine und das enthaltene Eisen sorgen dafür, dass Ihre Haare deutlich mehr Festigkeit bekommen und ein Bruch der Haare verhindert wird. Lachs kann sowohl roh, gebraten als auch gegrillt verspeist werden. Ebenfalls reich an Omega-3-Fettsäuren sind Makrelen und Heringe.
  10. Avocados
    Haare Ernährung LachsAvocados enthalten zahlreiche gesunde ungesättigte Fettsäuren. Die reichlich enthaltenen Omega-3-Fettsäuren, sorgen dafür, dass Ihr Haar mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird und somit nicht austrocknet. Darüber hinaus sind wertvolles Eiweiß und die Vitamin A, B, C, D und H enthalten. Avocados können vielfältig in den Speiseplan integriert werden. Die Avocado schmeckt sowohl im Salat als auch einfach auf dem Brot. Sie kann pur oder gegrillt gegessen oder zu einer Guacamole verarbeitet werden. Auch eine äußere Anwendung der Frucht, kann sich positiv auf Ihre Haare auswirken. Als Maske kann sie auf dem Haar verteilt werden und verleiht diesem einen schönen und natürlichen Glanz.

Fazit: Verschiedene Lebensmittel sorgen für ein gesundes Haarwachstum

Wie nun deutlich wurde, werden die Haare von der Ernährung stark beeinflusst. Die oben genannten Lebensmittel können dafür sorgen, dass sich das Wachstum Ihrer Haare verbessert oder die Haare deutlich gesünder und kräftiger werden. Wichtig für die Haare ist die Ernährung. Snacks wie Wildlachs, Nüsse oder Avocados, können dafür sorgen, dass dem Verlust der Haare vorgebeugt wird. Allerdings hilft es nicht immer, auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten, um wieder kräftiges Haar zu bekommen. Denn sobald die Haarwurzeln irreversibel geschädigt sind, kann an dieser Stelle nie wieder gesundes Haarwachstum entstehen.

In diesem Fall ist die einzige dauerhafte Lösung eine Haartransplantation. Das Team von Elithairtransplant rund um Dr. Balwi ist bereits seit Jahren auf Haarimplantationen spezialisiert. Die neusten Techniken und ein Rundum-sorglos-Paket haben bereits zahlreiche Patienten glücklich gemacht. Durch die Verpflanzung von Haarwurzeln aus dem Spender- in den Empfängerbereich, kann an den kahlen Stellen neues und gesundes Haarwachstum entstehen. Eine Eigenhaartransplantation ermöglicht, dass Sie Ihren Traum von vollem Haar endlich erfüllen können.

JETZT KOSTENLOSE ONLINE HAARANALYSE VOM EXPERTEN


Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.

Haarkalkulator von Elithairtransplant

Kostenlose Haaranalyse sichern!


Diesen Beitrag teilen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema

Tipps & Tricks