Ablauf einer Haarpigmentierung

Ablauf einer Haarpigmentierung

So sieht der Ablauf einer Haarpigmentierung aus


Eine Haarpigmentbehandlung ist nicht nur das Pigmentierungsverfahren an sich. Da es sich um ein meist sehr persönliches Problem handelt und durchaus Ängste bestehen, ist jede Behandlung individuell. Daher beginnt bei Elithairtransplant eine eventuelle Haarpigmentierung mit einem ausführlichen Beratungsgespräch. In erster Linie wird ermittelt ob überhaupt eine Haarpigmentierung zufriedenstellende Ergebnisse liefern und die Wünsche des Klienten erfüllt werden können. Des Weiteren wollen wir von den Klienten erfahren, mit welchem Ergebnis sie selber rechnen, um eventuelle falsche Vorstellungen aus der Welt zu schaffen. Anschließend wird eine maßgeschneiderte Lösung für den jeweiligen Satus Quo der Haare eines jeden Klienten aufgezeigt und besprochen. Ist die Entscheidung getroffen wird ein Termin für die eigentliche Haarpigmentierung vereinbart.

24 Stunden vor der Behandlung sollte der Konsum von Blut verdünnenden Mitteln wie z.B Schmerzmittel, Alkohol etc. und Rauschgift vermieden werden. Die Haarpigmentierung selber ist einem Friseurbesuch nicht unähnlich. Der Klient hat nichts weiter zu tun, als sich auf einem bequemen Stuhl/einer Liege zu entspannen. Vor der eigentlichen Pigmentierung werden sorgfältige Hygienevorkehrungen getroffen. Auf Wunsch wird auf die zu behandelnde Stelle eine Anästhesiecreme aufgetragen, um die Behandlung angenehm und schmerzfrei zu gestalten. Die schmerzstillende Creme wird gegebenenfalls während der Behandlung wiederholt aufgetragen. Anschließend zeichnet der Pigmentierer den zu behandelnden Bereich vor bzw. grenzt ihn ab. Erst wenn der Klient mit der Vorzeichnung zufrieden ist, wird mit der eigentlichen Pigmentierung begonnen. Je nach Ausgangssituation sind in der Regel zwei oder drei Sitzungen nötig. In der Regel dauert die Erstpigmentierung länger als eine Folgesitzung.

Eine einzelne Sitzung dauert zwischen zwei und vier Stunden, wiederum individuell abhängig von der jeweiligen Situation. Es kann bei rechtzeitiger Mitteilung natürlich auch völlig problemlos zwischendurch eine kurze Pause eingelegt werden, sofern der Klient es wünscht.

Ist die Behandlung abgeschlossen, kann der Klient beinahe sofort mit einem neuen Look und einem völlig neues Lebensgefühl in den Spiegel schauen. Da es sich bei der Mikrohaarpigmentierung um einen nichtinvasiven Eingriff handelt und die Pigmente auch nur geringfügig unter die Epidermis gestochen werden, kommt es maximal zu einer Mikro-Schorfbildung und einer eventuellen leichten Schwellung, die in ein bis zwei Tagen abklingt.

Nach der Behandlung sollte für etwa zwei Wochen auf übermäßige UV-Bestrahlung verzichtet werden, also gilt es direkte Sonneneinstrahlung zu meiden und auf gänzlich auf das Solarium zu verzichten. Dies gilt wegen dem sauren Milieu des Schweißes auch für Sport und Saunabesuche sowie schwimmen. Eine Woche lang sollte auf Gel, Haarspray, Haare/Kopf waschen sowie Haare färben verzichtet werden. Elithairtransplant wird Ihnen auch mitteilen, welche Pflegeprodukte sie für die nächsten Tage anwenden sollten.

JETZT KOSTENLOSE ONLINE HAARANALYSE VOM EXPERTEN


Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.


Kostenlose Haaranalyse sichern!