• Einwilligungserklärung

    Die Haarpigmentierung wird eingesetzt um die Illusion eines dichteren Haarbildes oder einer Kurzhaarfrisur zu erzeugen und das Erscheinungsbild zu verschönern. Man hat mich über alternative Behandlungsformen informiert und ich habe zur Kenntnis genommen, dass andere Behandlungsarten oder das Unterlassen einer Behandlung, meine alternativen Entscheidungsmöglichkeiten sind.

    Mir wurde erklärt, dass jede Behandlung gewisse Risiken birgt und dass die im Folgenden aufgeführten Risiken keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben:

    Es können Unbehagen mit der Behandlung verbunden sein. Andere Nebenwirkungen können leichte Blutung, Rötung, Verfärbung oder eine leichte Schwellung sein. Im Laufe der Zeit können die Pigmente verblassen und Korrekturen zu einem bestimmten Zeitpunkt erforderlich machen.

    Ich habe Medical Hair Company GmbH über alle medizinischen Bedingungen informiert, die mir bekannt sind.
    Allergische Reaktionen sind extrem selten, können jedoch auftreten.

    Ich habe schriftliche Nachsorgeanweisungen erhalten.
    Die Art des Verfahrens wurde mir erläutert, ebenso seine möglichen Nebenwirkungen.

    Bei der Verdichtungsvariante darf keine Rasur vorgenommen werden, da es aufgrund der Farbintensität unästhetisch ausschauen könnte.

    Ich stimme mit dem Design und der Positionierung meines Haaransatzes und der Arbeit überein, die ich gemeinsam mit dem Pigmentierer / der Pigmentiererin vereinbart habe.

    Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Vorher-/ nachher Bilder, nach dem Ermessen der Klinik genommen werden. Diese werden nach dem Datenschutzgesetztes nicht veröffentlicht und dienen ausschließlich der Arbeitserleichterung des Spezialisten.

Elithairtransplant ist bekannt aus: