Behandlung bei Haarausfall im Sommer bei Dr. Balwi

Tritt Haarausfall im Sommer verstärkt auf?

Haarverlust kann bei vielen Personen auch saisonal bedingt sein und tritt vermehrt im Sommer und frühen Herbst auf. Bei Haarausfall im Sommer handelt es sich meist um eine Kombination aus verschiedenen inneren und äußeren Faktoren, die auf Ihren Körper einwirken. In der Regel hört dieser Verlust der Haare wieder von selbst auf, sodass kein Grund zur Beunruhigung besteht. Sollte es aber zu einem starken Verlust der Haare kommen, ist eine Haarverpflanzung die beste Lösung.


Was ist der Grund für den vermehrten Haarausfall im Sommer?

Haarausfall im Sommer ein kahler Mann mit BartBereits im Jahr 1996 fanden Experten heraus, dass vermehrter Haarausfall im Sommer häufig vorkommt.

Unter anderem wird angenommen, dass dies evolutionsbiologische Gründe hat, da die Temperaturen im Sommer höher sind und sich der Mensch seines “Winterfells” entledigt.

Denn in den Sommermonaten sind die Tage länger und die Temperaturen höher als im Winter.

Dies bedeutet, dass der Körper und somit auch die Haare einer längeren Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Die Einstrahlung der Sonne hat zur Folge, dass mehr Haare von der Wachstumsphase in die Ruhephase wechseln. 

Die Dauer, wie lange Sie sich in der direkten Sonne aufhalten, kann demnach den Ausfall der Haare beeinflussen.

Ebenfalls findet im Sommer aufgrund der warmen Temperaturen eine vermehrte Schweißproduktion statt. Auch diese kann den Haarverlust begünstigen. 

Denn durch die vermehrte Schweißablagerung, können sich die Talgdrüsen auf der Kopfhaut entzünden und verstopfen mit der Zeit.

Wie viele Grafts benötigen Sie?

Wie viel Haarausfall ist in den Sommermonaten normal?

In der Regel gilt, dass täglich bis zu 100 Kopfhaare ausfallen, natürlich variiert diese Zahl von Person zu Person.

Dies ist ein ganz natürlicher Prozess, da sich die Haare immer wieder erneuern. In den Sommermonaten ist es sogar normal, dass pro Tag bis zu 150 Haare ausfallen.

Ist dies bei Ihnen der Fall, besteht noch keinerlei Grund zur Sorge.

Um zu überprüfen, ob sich der Verlust Ihrer Haare noch im Normalbereich befindet, ist es empfehlenswert, dass Sie über einen längeren Zeitraum (mindestens zwei Wochen) die Haare zählen, die Ihnen täglich ausfallen.

Dies mag zunächst sehr mühselig klingen, gibt Ihnen jedoch Gewissheit darüber, ob Sie unter vermehrtem Haarverlust leiden, der sich nicht auf die natürlichen Phasen des Haarzyklus zurückführen lässt.

Was sind weitere Ursachen für steigenden Haarausfall im Sommer?

Patient sitzt zur Beratung für Haarausfall im SommerHaarverlust kann auch immer durch Mangelerscheinungen ausgelöst werden.

Gerade in der Sommerzeit, versuchen viele Personen noch schnell einige Pfunde abzuspecken, um die ideale Strandfigur zu erreichen.

Dabei greifen viele auf Diäten zurück. Diese kann jedoch für den Körper, und damit auch für die Haare, zu einer großen Belastungsprobe werden.

 

Denn oftmals wird dabei auch auf wertvolle Mineralien wie Selen oder Zink verzichtet.

Der Mangel dieser Nährstoffe führt dazu, dass die Haarwurzeln nicht mehr ausreichend versorgt werden und daher kein gesundes Wachstum produzieren können.

Sie sollten demnach auch insbesonders im Sommer auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten.

Ab wann sollte der Haarverlust behandelt werden?

Haarausfall im Sommer Behandlung bei Dr. BalwiWenn der Haarverlust auch über den Sommer hinweg andauert, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, um die Ursache feststellen zu lassen.

Nur dann kann eine geeignete Behandlungsmöglichkeit gefunden werden.

Wenn Ihr Haarausfall nicht saisonal bedingt ist, es sich also eigentlich um einen Haarwechsel handelt, kann es sein, dass Ihre Haarwurzeln bereits irreversibel geschädigt wurden.

Die Gefahr besteht insbesondere dann, wenn der Haarausfall nicht frühzeitig erkannt wird und schon weit fortgeschritten ist.

In einem solchen Fall ist es nicht möglich, dass sich die Haarwurzeln wieder erholen und neues Wachstum entsteht.

Die einzige Möglichkeit, damit an den kahlen Stellen der Kopfhaut wieder gesunde Haare wachsen können, ist eine Eigenhaartransplantation.

Hierbei werden Ihnen gesunde follikuläre Einheiten aus dem Spenderbereich an Ihrem Hinterkopf entnommen und anschließend mit der bewährten FUE-Methode in den entsprechenden Empfängerbereichen wieder eingepflanzt.

Die innovative FUE-Methode ermöglich ein sehr präzises arbeiten, weshalb äußerst ästhetische und natürliche Ergebnisse erzielt werden können.

Wenige Monate nach der Haartransplantation beginnen die verpflanzten Haarfollikel neues Wachstum zu bilden und Sie können sich über gesundes und kräftiges Haar freuen.

Nach rund einem Jahr ist das Endergebnis zu sehen.

Dr. Balwi und das Team von Elithairtransplant sind bereits seit vielen Jahren auf die Haarimplantation spezialisiert.

Durch die Kompetenz und Erfahrung des Teams ist für Außenstehende später nicht sichtbar, dass Sie sich einer Eigenhaartransplantation unterzogen haben.

Haarverlust im Sommer ist ein natürliches Phänomen 

Haarverlust im Sommer Frau und Mann am SeestrandEs ist ein völlig natürlicher Prozess, dass sich die Kopfhaare ständig erneuern und daher auch ausfallen.

In der Regel wird davon ausgegangen, dass bis zu 100 ausgefallene Haare pro Tag im Normalbereich liegen.

Im Sommer stellen viele Personen einen größeren Verlust der Haare fest.

Dies kann unter anderem an der vermehrten Sonneneinstrahlung liegen, der die Kopfhaut in dieser Zeit ausgesetzt ist.

Aber auch die erhöhte Schweißproduktion kann den Haarausfall im Sommer begünstigen, da sie die Talgdrüsen auf der Kopfhaut verstopft.

Hinzu kommt, dass viele Personen im Sommer eine Diät machen und Ihnen aufgrund dessen wichtige Nährstoffe fehlen, die die Haarwurzeln für ein gesundes Wachstum benötigen.

Sollten die Haarwurzeln jedoch dauerhaft geschädigt sein, kann nur eine Haartransplantation dabei helfen, wieder gesundes Haarwachstum zu erreichen.

Experten für eine Eigenhaarverpflanzung sind Dr. Balwi und das Team von Elithairtransplant.

Mit der schonenden und innovativen FUE-Methode können Ihnen präzise einzelne follikuläre Einheiten in den von Haarausfall betroffenen Stellen eingepflanzt werden.

Nach einigen Monaten entsteht dort ein neues und gesundes Haarwachstum.

JETZT KOSTENLOSE ONLINE HAARANALYSE VOM EXPERTEN


Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.

Haarkalkulator von Elithairtransplant

Kostenlose Haaranalyse sichern!


Diesen Beitrag teilen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Mehr zum Thema

Haarausfall