Haartransplantation Betäubung

Grafik zur Haartransplantation Sedierung

Dr. Balwi und sein Team nutzen für Ihre Haartransplantation Betäubung eine Sedierung mit der Sleep-Deep Methode bevor Ihre lokale Anästhesie veranlasst wird.

Die dank 15 Minuten Tiefschlaf komplett schmerzfreie Technik eignet sich nicht nur für Angstpatienten, sondern sorgt auch bei Ihnen für eine angenehme Behandlung.

Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Haaranalyse, bei Ihrem persönlichen Experten – Es dauert nur 2 Minuten!

Kostenlose Haaranalyse

Warum eine Haartransplantation Betäubung?

Patient schläft nach der Haartransplantation Sedierung mit der Sleep-Deep Methode

Eine Haartransplantation Betäubung sorgt vorab für eine angenehme und auf Ihre Bedürfnisse angepasste Haarbehandlung.

Um Ihren operativen Eingriff schmerzfrei zu gestalten, verwendet Elithair als eine der wenigen Kliniken in der Türkei eine Sedierung mit der Sleep-Deep Methode vor der lokalen Anästhesie.

Da Sie sich zum Zeitpunkt der Betäubung im Tiefschlaf befinden, stellen die Spezialisten hiermit sicher, dass Sie absolut keine Schmerzen spüren.

Haaranalyse starten

Ablauf der Sleep-Deep Methode: Garantiert 0% Haartransplantation Schmerzen

  • 1

    Intravenöse Sedierung

    Icon für die Sedierung zur Entnahme der Follikel
  • 2

    Lokale Anästhesie ohne Schmerzen

    Icon für die Haartransplantation Betäubung nach der Sedierung
  • 3

    Schmerzfreie Haartransplantation

    Icon für die Haarverpflanzung nach der Haartransplantation Betäubung

Sedierung für Ihre Haarverpflanzung

Ihre Sedierung erfolgt intravenös durch das Mittel Propofol und wird vor Ihrer Behandlung durchgeführt. Achten Sie darauf mindestens 10 Stunden vor dem Eingriff nichts zu essen oder zu trinken.

Vor Ihrer Transplantation wendet ein darauf spezialisierter Arzt die Sleep-Deep Methode bei Ihnen an, sodass anschließend die lokale Anästhesie erfolgen kann.

Sobald Sie wieder aufgewacht sind, findet dann Ihr Eingriff statt. Sie können sich entspannen und Ihre Haartransplantation schmerzfrei genießen!

Haartransplantation Sedierung

Unterschied zur normalen Betäubung

Die Haartransplantation Sedierung im Vergleich zur Haartransplantation Betäubung

Da Ihre Haartransplantation Sedierung intravenös und mit einer geringen Tiefe unter Ihre Haut erfolgt, entfaltet die Sleep-Deep Methode von Elithair umgehend Ihre Wirkung. 

In dem kurzen Zeitraum von gerade mal 15 Minuten veranlassen die Spezialisten der weltweit größten Haarklinik Ihre lokale Anästhesie, die für Sie absolut schmerzfrei abläuft.

Im Vergleich dringt eine normale Haartransplantation Betäubung ganze 0,39 mm unter Ihr Gewebe ein, was nicht nur schmerzhaft sein kann, sondern auch mehr Zeit benötigt, um die volle Anästhesie-Wirkung zu entfalten.

Experten kontaktieren

Haartransplantation Betäubung mit Sedierung
Ihre Vorteile

0% Schmerzen, 100% Erfolg
Eine der wenigen Kliniken mit Sedierung
Schnelle Wirkung
Spezialisierte Anästhesisten
15 Minuten Tiefschlaf
Für fast jeden Patienten

Alternative zur Haartransplantation Sedierung

Die nadellose Comfort-In Methode

Grafik zur Haartransplantation Sedierung mit Comofrt-In Methode

Sollten Sie bei Ihrer Haartransplantation Betäubung für eine Sedierung nicht in Frage kommen, bietet die nadellose Comfort-In Methode eine schmerzarme und nadellose Alternative.

Das Comfort-In System kommt unter folgenden Voraussetzungen zum Einsatz:

  • Wenn vorher gegessen / getrunken wurde 
  • ältere Patienten 
  • Krankheitspatienten (Organkrankheit o.ä.)

Bei der innovativen Technik wird das Betäubungsmittel mit einer Tiefe von nur 0,15 mm direkt unter Ihre Kopfhaut injiziert und wirkt somit sehr schnell und hat einen großen Wirkungsbereich.

Haaranalyse starten

Ihre Haartransplantation Betäubung mit der Sleep-Deep Methode

Ihre Haartransplantation Betäubung mit der Sedierung sorgt für die perfekte Vorbereitung auf Ihren Eingriff.

Das auf Tiefschlaf basierende Verfahren eignet sich besonders, um Ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten – auch für Angstpatienten!

Sie haben noch Fragen? Ihr persönlicher Experte von Elithair steht Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Kontakt aufnehmen

FAQ

Ist die Haartransplantation Betäubung durch die Sedierung wirklich komplett schmerzfrei?

Ja, da Sie sich während der lokalen Anästhesie im Tiefschlaf befinden, spüren Sie keinerlei Schmerzen. Durch die Betäubung ist dann auch sichergestellt, dass Sie während der Haartransplantation keine Schmerzen empfinden.

Was ist besser – die Haartransplantation Sedierung oder die Comfort-In Methode?

Die Haartransplantation Betäubung mit Sedierung garantiert 0% Schmerzen und wird in der weltweit größten Haarklinik von Elithair eingesetzt.

Sollte eine Sedierung aus gesundheitlichen Aspekten oder Sicherheitsgründen bei Ihnen nicht möglich sein, bietet das Comfort-In System die perfekte Alternative, eine schmerzarme Haartransplantation zu erleben. Das nadellose Verfahren eignet sich ebenfalls für Angstpatienten.

Sind die Haartransplantation Sedierung und die lokale Anästhesie gefährlich?

Beide Verfahren sind nicht gefährlich. Für Ihre absolute Sicherheit fragen wir Sie vor der Behandlung nach bestehenden Allergien und Vorerkrankungen.

Diese berücksichtigen wir dann bei Ihrer Haarverpflanzung.

Was passiert, wenn die Wirkung nachlässt?

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Wirkung der Betäubung noch während des Eingriffs nachlässt. Das liegt daran, dass jeder Mensch einen unterschiedlichen Stoffwechsel hat.

Sollte dies der Fall sein, werden unsere Spezialisten Ihnen eine erneute Dosis des Betäubungsmittels verabreichen.