UPDATE ZUM CORONAVIRUS (COVID-19): Unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Mehr erfahren
Neue Haartransplantation SDHI-Technik

SDHI Haartransplantation

Mit der innovativen SDHI Haartransplantation profitieren Sie von den Vorteilen zweier moderner Methoden: der Saphir- und der DHI-Technik.

Die Kombination beider Anwendungen wird ausschließlich bei Elithair durchgeführt und sorgt somit für neue Maßstäbe im Bereich der Haarverpflanzungen.

Das wichtigste in Kürze

Max. Grafts pro Sitzung: 5500-6000
Max. Dichte: 130 Grafts / cm2
OP Dauer: 4-9 Stunden
Gesellschaftsfähig: 7 Tage
Anwendungsgebiet: Mittlere und dickere Haarstruktur
Kosten: Individuell nach Haarsituation

Exklusiv:
die SDHI Haartransplantation bei Elithair

Die SDHI Haartransplantation wurde exklusiv von Dr. Balwi entwickelt und wird weltweit ausschließlich in der Elithair Klinik in Istanbul angewendet. Aufgrund der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Eigenhaarbehandlungen hat sich unser Experten-Team überlegt, wie Sie die vorhandenen Techniken noch fortschrittlicher machen können.

Bei der neuen SDHI-Methode handelt es sich um eine einzigartige Anwendung, die bessere und natürlicher aussehende Ergebnisse erzielt als jede andere Art der Haarverpflanzung. Ein perfektes Endergebnis ist somit garantiert!

Was ist die SDHI Haartransplantation?

Aufgrund unserer tiefgründigen Expertise wussten wir, dass man sowohl mit der Saphir- als auch mit der DHI-Methode sehr gute Endergebnisse bezüglich der Haarverpflanzung erzielen kann.

Als absoluter Spezialist und Vorreiter auf dem Gebiet der Eigenhaarbehandlungen ist Dr. Balwi auch in der Forschung aktiv und verfügt über einen ehrgeizigen Ansporn innovative Methoden zu entwickeln.

Die Vorteile der Saphir-Technik liegen vor allem in der Verwendung der hochwertigen Saphir-Klingen. Anhand der v-förmigen Öffnung der Kanäle im Empfängerbereich lässt sich eine besonders dichte Haarlinie und eine natürliche Wuchsrichtung der Haare erzielen.

Die Haarverpflanzung mit DHI-Methode galt bisher als fortschrittlichste Anwendung, da hierbei keine separate Kanalöffnung mehr notwendig ist. Auch hier lässt sich eine hohe Anwuchsrate der Grafts bewirken.

Durch die Kombination beider Techniken zu der DHI Saphir Methode haben Dr. Balwi und sein Team festgestellt, dass die finalen Ergebnisse noch natürlicher und perfekter werden.

SDHI Haartransplantation Methode bei Elithair

Der Ablauf im Detail

Ob die SDHI Haartransplantation für Sie in Frage kommt, wird anhand Ihrer persönlichen Haarsituation ermittelt. Unsere Spezialisten führen eine Voruntersuchung durch und klären anschließend in einem persönlichen Gespräch, ob Sie Erkrankungen, Allergien oder Unverträglichkeiten haben.

Eignen Sie sich für die DHI Saphir Methode werden die folgenden Schritte bei Ihnen durchgeführt:

  1. Entnahme der Haarfollikel aus dem Spenderbereich mit FUE-Technik.
  2. Die Kanäle in den ersten drei Reihen der Haarlinie werden mit der Saphir-Methode geöffnet. Anschließend werden die Grafts dort eingesetzt.
  3. Alle weiteren kahlen Stellen am Kopf werden daraufhin mit der DHI Anwendung bearbeitet.
Infografik für SDHI-Technik
Haaranalyse rund um die Uhr Kostenlos & unverbindlich

Haaranalyse innerhalb weniger Minuten!

Dank nur weniger Fragen können wir uns schon ein erstes Bild von Ihrer Haarsituation machen. Mit Hilfe Ihrer Antworten berechnen unsere Experten Ihnen unverbindlich und kostenlos einen persönlichen Behandlungspreis.

Die Vorteile der SDHI Methode

Mit der Entwicklung der innovativen Technik bieten Dr. Balwi und sein Team allen Patienten folgende Vorteile:

  • maximale Anwuchsrate der Haare
  • es können fast doppelt so viele Haare verpflanzt werden als wie mit anderen Methoden
  • natürliche Haarlinie, da Haare in Wuchsrichtung transplantiert werden
  • sehr hohe Haardichte
  • so gut wie keine Narbenbildung
  • kurze Heilungsphase
  • kaum Rötungen im Spender- und Empfängerbereich
  • geringe Krustenbildung

Der Heilungsprozess läuft sehr unkompliziert ab und benötigt im Durchschnitt nur 10 Tage. Halten Sie sich an die Empfehlungen unserer Experten, sodass Sie selbst positiv zur Heilung beitragen.

Haare werden mit SDHI-Technik eingepflanzt.

Wer eignet sich für den Eingriff?

Die Weltneuheit der SDHI kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen angewendet werden. Als Experten für professionelle Haarbehandlungen legen wir viel Wert darauf, immer die richtige Methode für den jeweiligen Haartyp anzuwenden.

Geheimratsecken

Geheimratsecken

Haarausfall im Torsur-Bereich

Zurückweichende Haarlinie

Glatze

Glatzenbildung

Größe Glatze

Erblich bedingter Haarverlust

SDHI Haartransplantation ohne Rasur – ist das möglich?

Viele Patienten fragen sich, ob die SDHI-Technik auch ohne Rasur angewendet werden kann. Ähnlich wie bei der „normalen“ DHI-Methode ist dies nur möglich, wenn kleinere Areale oder nur die Geheimratsecken aufgefüllt werden sollen.

Wenn der komplette Kopfbereich bearbeitet werden muss, ist die SDHI ohne das Abrasieren von Haaren leider nicht möglich.

Hierbei ergibt sich allerdings kein Nachteil, da die Haare bereits nach kurzer Zeit, sowohl im Spender-als auch im Empfängerbereich, wieder natürlich nachwachsen.

Haartransplantation ohne Rasur mit der SDHI-Technik

Eine revolutionäre Idee auf dem Gebiet der Haarverpflanzungen

Mit der Entwicklung der SDHI Haartransplantation hat Elithair einen neuen Standard im Bereich der Haarverpflanzungen gesetzt und die Stellung als Marktführer weiterhin gefestigt.

Unser Spezialist Dr. Balwi und sein erfahrenes Team haben stets die Zufriedenheit der Patienten im Fokus und möchten Betroffenen von Haarverlust zu vollem Haar und neuem Selbstbewusstsein verhelfen.

Das Kombinieren der Saphir-Technik mit der DHI-Methode ist eine bahnbrechende Errungenschaft, die für unvergleichbar perfekte Ergebnisse sorgt.