Haartransplantation Heilung

Dr. Balwi und ein Patient in der Elithair-Klinik in der Türkei

Die Haartransplantation und die anschließende Heilung sind mit der richtigen Nachsorge und Pflege einfach und zielführend.

Somit können Sie sich binnen kürzester Zeit über die ersten Ergebnisse Ihrer Eigenhaarbehandlung freuen.

Als Europas Marktführer kommen bei uns ausschließlich moderne und schonende Methoden zum Einsatz, die zu einer schnellen Nachsorgephase führen.

Kostenlose Haaranalyse

Haartransplantation Heilung

Der Verlauf im Detail

Thumbnail Haartransplantation Heilung Prozess beim PatientenVideo Play Icon

Oftmals denken Patienten, dass bei der Haartransplantation die Heilung lange dauert und aufwendig ist – dem ist aber absolut nicht so. Werden die Anweisungen des Arztes befolgt, ist die Nachsorgephase unproblematisch und verlangt keinen großen Aufwand.

Um Ihnen dieses wichtige Kapitel auf Ihrem Weg zu strahlend vollem Haar näherzubringen, zeigen wir Ihnen bei der Haartransplantation den Heilungsverlauf.

Haartransplantation: Dauer der Heilung

Infografik über die Heilungsphase nach einer Haartransplantation

Ihre Haartransplantation und die anschließende Heilung verlaufen oftmals schnell. Somit können Sie sich umgehend auf natürlich volle Haare freuen.

Bereits wenige Tage nach dem Eingriff heilen Ihre Wunden und Krusten bilden sich. Rötungen an den behandelten Stellen sind ganz normal und gehen binnen kürzester Zeit zurück.

Die Haartransplantation und auch die dazugehörige Heilung sorgen dafür, dass Sie bereits ab Tag 12 keinen Unterschied mehr zwischen Ihrem Haupthaar und Empfängerbereich sehen.

Haaranalyse starten

Ablauf der Heilung – In kurzer Zeit zum perfekten Ergebnis

Heilungsverlauf vor, waehrend und nach Haartransplantation

Bei Ihrer Haartransplantation ist die Heilung schon nach wenigen Wochen nach der OP abgeschlossen. Bereits nach kurzer Zeit können Sie das beeindruckende Resultat im Spiegel bestaunen.

In den Tagen unmittelbar nach dem Eingriff beginnt Ihr Kopf zu heilen und Krusten bilden sich. Wenn diese in den ersten Wochen abfallen, ist kaum noch ein Unterschied zwischen Haupthaar und Empfängerbereich zu erkennen.

Schon nach wenigen Monaten werden Sie bereits von den wachsenden Haaren begeistert sein und können ein erstes, starkes Ergebnis bestaunen.

Haartransplantation: Optimale Heilung und Nachsorge

Elithair Patient ist nach seiner Haartransplantation zufrieden

Ihre Behandlung erfolgt mittels moderner und schonender Methoden. Damit ist schon von Anfang an der Grundstein für Ihre optimale Nachsorgephase gelegt.

Verwenden Sie die speziellen Pflegeprodukte von Dr. Balwi, um nach Ihrer Haartransplantation die Heilung des Spenderbereichs besonders positiv zu unterstützen.

Damit nach Ihrer Haartransplantation der Prozess der Heilung optimal verläuft, sollten Sie in den ersten 2 Wochen nach der Haartransplantation den Kontakt mit den behandelten Arealen weitestgehend vermeiden. Eine PRP-Behandlung unterstützt ebenfalls Ihre Nachsorgephase und fördert das Haarwachstum Ihrer verpflanzten Haare.

Elithair – Wir sind immer für Sie da!

Ihr Wohlbefinden und Ihr perfektes Ergebnis stehen bei uns im Fokus. Unsere Experten stehen ihnen 24/7 helfend zur Seite. Während Ihrer kompletten Nachsorgephase kümmern wir uns um Sie!

An unseren 7 Anlaufstellen in Deutschland und Österreich erwartet Sie das Experten-Team, falls Sie noch Fragen oder Anregungen haben.

Machen Sie es, wie schon über 60.000 glückliche Patienten vor Ihnen: Kommen Sie für Ihre Behandlung gegen Haarausfall zu Europas Marktführer.

Kontakt aufnehmen

FAQ

Kann ich nach dem Eingriff Wundheilsalben verwenden?

Die Verwendung von Wundheilsalben ist nicht notwendig. Wenn Sie wünschen, können Sie nach der Absprache mit unseren Experten dennoch spezielle Produkte durch vorsichtiges Tupfen auf Ihren Spenderbereich auftragen.

Bitte stellen Sie dabei sicher, dass Sie ausschließlich hochwertige Salben benutzen und sich vor der Anwendung die Hände waschen.

Ist bei der Haartransplantation die Heilung schmerzhaft?

Nach der Haartransplantation sind Wundschmerzen durch die Schwellungen des Kopfes möglich. Diese sollten nach wenigen Tagen verschwunden sein.

Durch die Wundheilung kann es zu Juckreiz kommen. Bitte kratzen Sie auf keinen Fall mit Ihren Fingernägeln.

Was kann ich tun, um die Heilung nach der Haarverpflanzung zu fördern?

Direkt nach der Behandlung sollten Sie sich schonen und viel Zeit im Liegen verbringen. Zum Schlafen bekommen Sie ein spezielles Nackenkissen von uns, körperliche Anstrengung sollten Sie vermeiden, um den transplantierten Bereich nicht zu gefährden.

Sie sollten außerdem das erhaltene Stirnband tragen.

In den ersten 2 Wochen nach dem Eingriff müssen Sie zudem besonders vorsichtig bei der Haarwäsche sein. Einen ersten Versuch können Sie nach ca. 48 Stunden wagen. Verwenden Sie lauwarmes Wasser und lassen Sie etwaige Lotionen mehrere Minuten einwirken.

Direkte Sonneneinstrahlung sollten Sie vermeiden.

Was sind die Stadien der Nachsorgephase?

Nach Ihrer Eigenhaarbehandlung bilden sich zunächst die Krusten. Das ist die natürliche Antwort Ihres Körpers auf den Eingriff und ein sehr gutes Zeichen.

Die Krusten fallen nach ca. 12 Tagen ab. Damit ist die Heilung abgeschlossen. Danach könne noch Rötungen auftreten, was vollkommen normal ist.