UPDATE ZUM CORONAVIRUS (COVID-19): Mehr erfahren

UPDATE ZUM CORONAVIRUS (COVID-19): Mehr erfahren

Elithairtransplant Pflege nach der Haartransplantation

Pflege nach der Haartransplantation – Was gilt es zu beachten?

Gute Haarpflege ist immer wichtig für ein gesundes Haarwachstum. Die Pflege nach der Haartransplantation umso mehr, denn je besser die Pflege in dieser Zeit ist, desto schöner wird das Endergebnis. Sie profitieren von schönem, glänzenden, vollem Haar. Doch worauf gilt es bei der Pflege nach der Haartransplantation zu achten? Hier erfahren Sie die nützlichen Tipps.

Haarwäsche nach der Haartransplantation

Nach dem Eingriff ist die Kopfhaut gereizt und empfindlich. Sie benötigt viel Pflege nach der Haartransplantation. Aus dem Grund sollte die erste Haarwäsche erst 2 bis 3 Tage nach dem Eingriff erfolgen. Bis dahin ist der Heilungsprozess in vollem Gange und das Risiko die eingepflanzten Haarwurzeln auszureißen ist geringer.

Elithairtransplant Pflege nach der HaartransplantationBevor es ans Waschen geht, sollte die Lotion für die Pflege nach der Haartransplantation, die Sie erhalten haben, auf die betroffene Kopfstelle aufgetupft werden. Wichtig dabei ist wirklich sanft zu tupfen und nicht zu reiben. So vermeiden Sie Schäden an den Haarwurzeln. Vor der ersten Haarwäsche zur Pflege nach der Haartransplantation empfiehlt es sich, die Lotion etwa 40 Minuten einwirken zu lassen. Danach wird die Lotion zur Pflege nach der Haartransplantation ausgewaschen.

  • geringer Wasserdruck, entweder Duschkopf abmontieren oder eine Schüssel verwenden
  • lauwarmes Wasser, auf keinen Fall zu warm
  • transplantierte Stellen ohne Fingerdruck waschen
  • keine ausgiebigen Kopfmassagen
  • Waschrichtung mit der Haarwuchsrichtung
  • nicht betroffene Hautareale wie gewohnt waschen
  • Shampoo 3 – 5 Minuten einwirken lassen, um Krusten und Blutreste zu lösen
  • Shampoo auswaschen
  • Lotion auf die Entnahmestelle auftragen
  • 10 Minuten einwirken lassen
  • auswaschen

Bei der Pflege nach einer Haartransplantation ist es wichtig die Haare nach dem Waschen nicht trocken zu rubbeln. So vermeiden Sie Schäden an den Haarwurzeln. Es empfiehlt sich die Haare mit einem Tuch abzutupfen und lufttrocknen zu lassen. Baumwollhandtücher sind dafür weniger geeignet, da sie zu rau sind.

Dieses Procedere der Pflege nach der Haartransplantation sollten Sie bis zum 10. Tag nach dem Eingriff täglich durchgeführen. Die Lotion müssen Sie dann allerdings nur noch 20 bis 30 Minuten einwirken lassen.

Danach empfiehlt es sich 2 Tage Waschpause einzulegen.

Ab dem 13. Tag kann die Haarwäsche zur Pflege nach der Haartransplantation so erfolgen wie Sie es zuvor gewohnt waren.

Wenn Sie lange Haare haben und auf eine Haarkur oder -spülung während der Pflege nach der Haartransplantation nicht verzichten möchten, dann geben Sie das Produkt nur in die Haarspitzen. Vermeiden Sie den Kontakt zur transplantieren Stelle.

In den ersten zwei Wochen sollten zur Pflege nach der Haartransplantation außer der Lotion und dem Shampoo keine anderen Mittel an die transplantierte Stelle kommen.

Eine auf Sie angepasste Anleitung zur Pflege nach der Haartransplantation erhalten Sie auch nach dem Eingriff in Ihrer Klinik.

Haartransplantation Shampoo – Worauf ist bei der Pflege nach Haartransplantation zu achten?

Ein gutes Shampoo ist für die Pflege nach der Haartransplantation sehr wichtig, denn es hat direkten Kontakt mit der behandelten Hautstelle. Es empfiehlt sich deshalb ein mildes Shampoo mit so wenigen Parfümen oder anderen Reizstoffen wie möglich zur Pflege nach der Haartransplantation zu benutzen. Baby Shampoos, Shampoos mit Panthenol oder das Dr. Balwi Berlin Shampoo erfüllen diese Kriterien beispielsweise.

Beim Shampoo von Dr. Balwi gibt es den zusätzlichen Vorteil, dass es von einem Experten für Pflege nach der Haartransplantation entwickelt wurden. Neben der milden Rezeptur sorgen weitere Inhaltsstoffe dafür, dass das Haar genährt wird und stark nachwachsen kann. Zusätzlich kann es den Haarausfall der anderen Haare verhindern.

Nach den ersten 2 Wochen können Sie grundsätzlich wieder Ihr Lieblingsshampoo verwenden. Es empfiehlt sich jedoch, weiterhin das Haartransplantation Shampoo zu benutzen, weil es eine pflegende und unterstützende Wirkung auf ihre Haarpracht hat.
Dr. Balwi-Shampoo

Zusätzliche Pflege nach der Haartransplantation

Neben der sanften und gründlichen Reinigung der Kopfhaut können Sie noch weitere Punkte zur Pflege nach der Haartransplantation beachten, um das bestmöglichste Endergebnis zu erzielen.

  • bei Juckreiz am Kopf nicht kratzen
  • staubige, unhygienische Orte vermeiden
  • auf Stylingprodukte wie Haarspray, Wachs oder Haarfarbe verzichten
  • auf Föhnen, Glätteisen oder Lockenstab verzichten

Spaziergänge an der frischen Luft sind eine Wohltat für den Heilungsprozess und ein wichtiger Bestandteil der Pflege nach der Haartransplantation. Allerdings ist auf ausreichend Sonnenschutz zu achten, denn sonst kann es zum Sonnenbrand der Kopfhaut kommen. Vermeiden Sie daher entweder die direkte Sonneneinstrahlung oder nutzen Sie eine Kopfbedeckung, die locker sitzt und nicht reibt.

Während der Wundheilung kommt es zur Krustenbildung. Diese Krusten sollten auf keinen Fall abgezogen werden, sondern müssen „von alleine“ abfallen. Unterstützen können Sie das, indem Sie die Lotion und das Dr. Balwi Berlin Shampoo zur Pflege nach der Haartransplantation verwenden. So lösen sie sich während der Haarwäsche nach der Haartransplantation.

Ab dem 15. Tag sollten alle Krusten abgefallen sein, damit die Haarwurzel fest einwachsen kann. Lässt sich das Föhnen nach dem Waschen nicht vermeiden, dann sollte der Föhn mit einer niedrigen Temperatur verwendet werden und nicht zu nah an den Kopf kommen.

So schön es auch ist die neuen Haare auf dem Kopf zu spüren, sollten Sie in den ersten Wochen außerhalb der Pflege nach einer Haartransplantation nicht zu viel mit den Händen berühren. Hände sind potenzielle Keimträger, sodass es zu einer Entzündung kommen kann, was das Endergebnis verschlechtern kann und eine intensivere Pflege nach der Haartransplantation nötig macht.

Wenn Sie nach der Haartransplantation eine neue Frisur möchten, dann informieren Sie Ihren Friseur am besten darüber. So kann er sich nach den Richtlinien der Pflege nach der Haartransplantation richten. Zudem sollten zum Schneiden keine Maschinen oder Messer genutzt werden, sondern lediglich die Schere.

Ihr Haar ist etwa 3 Monate nach dem Eingriff wieder vollständig belastbar, sodass Sie ihre Haare nicht mehr nach den Richtlinien der Pflege nach der Haartransplantation behandeln müssen.

Zusammenfassung der Pflege nach der Haartransplantation

Das wichtigste bei der Pflege nach der Haartransplantation ist, dass die betroffenen Hautareale keiner starken Belastung ausgesetzt sind. Das heißt ein mildes Haartransplantation Shampoo, sanfter Druck von Wasser und Fingern während der Haarwäsche, trocken tupfen der Haare und möglichste keine chemische Belastung durch Stylingprodukte. Ebenso sollten Fön, Glätteisen und Lockenstab erstmal nicht genutzt werden.

Zur Pflege nach der Haartransplantation zählt auch die regelmäßige Anwendung der Lotion, um die Krusten schnell zu beseitigen. Viel frische Luft mit ausreichendem Sonnenschutz unterstützt die Wundheilung zusätzlich.

So können Sie sich schnell an Ihrer vollen neuen Haarpracht erfreuen.

2 Antworten zu “Pflege nach der Haartransplantation – Was gilt es zu beachten?”

  1. Hallo
    Kurze Frage:
    Habe soeben eine Haartransplantation bei euch absolviert und bin der zeit beim part mit dem waschen.
    Habe das gefühl die lotion/das shampoo geht beim sehr sanften waschen nicht richtig raus. Ist das schlimm wenn es noch leichte lotion/shampoo reste hat nach dem waschen und trocknen?
    Gerne erwarte ich Ihre antwort.

    • Hallo Herr Muff, vielen Dank für Ihre Frage. Abhängig davon, wie weit Ihre Behandlung bereits zurückliegt, sollten Sie die Kopfhaut nur ganz sanft abspülen (idealerweise mit einer Sprühflasche). Bitte unter keinen Umständen die Shampooreste von der Kopfhaut abkratzen. Stattdessen lieber versuchen das Shampoo leicht rauszuspülen.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.