Im heutigen Podcast ist Selina (25 Jahre) aus Stuttgart zu Gast. Sie ist Praktikantin bei Elithairtransplant und unterstützt das Team im Marketing für die nächsten sechs Monate. Die Kerninhalte des heutigen Podcast umfassen die Themen Alopecia universalis (Ursachen, Merkmale und Behandlung) und Perücken (Rezept, Kosten und Pflege).

Von Alopecia universalis zur Perücke

Haarausfall – Alopecia universalis

Gerade im Umgang mit Kunden ist die richtige Kommunikation von elementarer Bedeutung. Dies schafft ein besseres Vertrauen und verhindert Missverständnisse. Dabei muss sich der Friseur zu 100% auf den Kunden einlassen und auf seine Bedürfnisse eingehen, gerade wenn es um das Thema Haarausfall geht.

Kunden mit Geheimratsecken, mit feinem oder gar lichtem Haar benötigen vor allem Tipps hinsichtlich verschiedener Styling-Varianten. Hierbei ist es wichtig das die Wünsche des Kunden im Vordergrund stehen. Die Aufgabe des Friseurs ist es Styling-Alternativen aufzuzeigen und ihm zu neuem Selbstbewusstsein zu verhelfen.

Selina ist gelernte Friseurmeisterin und hat daher schon einige Erfahrungen im Umgang mit Kunden und deren Haarproblemen gesammelt, besonders eine Geschichte hat sie dabei sehr bewegt. Ihre damalige Kundin hatte die seltene Krankheit Alopecia universalis. Der Begriff Alopecia universalis beschreibt die extremste Form eines Haarausfalls.

Dieser betrifft, anders als kreisrunder Haarausfall, den ganzen Körper. Bei den Betroffenen, die unter dieser Krankheit leiden, fallen nicht nur die Haare am Kopf aus, sondern auch die Beinbehaarung, Haare an den Armen, Achseln, Wimpern, Augenbrauchen und die Haare im Schambereich. Somit steigt auch das Risiko an Allergien und Infektionen da Staub und Bakterien in haarlosen Nasen und Ohren leichtes Spiel haben.

Alopecia universalis zur Perücke - HaarausfallGerade im Umgang mit Kunden ist die richtige Kommunikation von elementarer Bedeutung. Dies schafft ein besseres Vertrauen und verhindert Missverständnisse.

Dabei muss sich der Friseur zu 100% auf den Kunden einlassen und auf seine Bedürfnisse eingehen, gerade wenn es um das Thema Haarausfall geht.

Kunden mit Geheimratsecken, mit feinem oder gar lichtem Haar benötigen vor allem Tipps hinsichtlich verschiedener Styling-Varianten. Hierbei ist es wichtig das die Wünsche des Kunden im Vordergrund stehen.

Die Aufgabe des Friseurs ist es Styling-Alternativen aufzuzeigen und ihm zu neuem Selbstbewusstsein zu verhelfen. Die Ursache dieser Krankheit sind bis zum heutigen Tag ungeklärt ist.

Hervorgerufen wird dieser Haarausfall durch das Immunsystem des Körpers, dass den Haarfolikel in der Wachstumsphase als Fremdkörper identifiziert und mit entsprechenden Antikörpern attackiert.

Die Folgen sind stoppender Haarwuchs und das Ausfallen der Haare. Der Auslöser hierfür kann genetischer Natur sein sowie Stress und der Umgang mit chemischen Stoffen. Während bei anderen Formen des Haarausfalls eine Haartransplantation eine Möglichkeit zu vollem Haar bietet, trifft dies bei Alopecia universalis nicht zu. Hierbei würde das transplantierte Haar sofort vom Immunsystem attackiert werden.

Haarersatz - Alopecia universalis

Haarersatz bei Haarausfall

Nicht nur Alopecia universalis als auch weitere schwerwiegende Krankheiten und die damit verbundenen Behandlungsmaßnahmen wie z. B. Chemotherapie oder die Einnahme starker Medikamente verursachen Haarausfall. Dies führt bei den Betroffenen meist zu sinkendem Selbstbewusstsein, erheblichen psychischen Belastungen und Depressionen.

In den häufigsten Fällen sehnen sich die Betroffenen dann nach einer Perücke, um in der Öffentlichkeit nicht ständig angestarrt zu werden. Die Anschaffung einer Perücke ist jedoch nicht günstig, weshalb sich die Frage aufdrängt, übernimmt die Krankenkasse hierfür eigentlich die Zahlung? Es besteht die Möglichkeit nach Rücksprache mit dem Hausarzt das einige Kosten oder eine Komplettzahlung von der Krankenkasse übernommen werden.

Grundsätzlich ist jeder Hausarzt auch bereit eine Perücke auf Rezept zu verschreiben. Hierfür benötigt es zusätzlich eine therapeutische Begründung. Die Preise für eine Perücke sind hierbei sehr unterschiedlich, sie richten sich nach der Qualität der Haare, Art und Umfang der Anfertigung oder Herkunft der Haare. Dabei entstehen Preisspannen von 100 bis 3000 Euro. Langhaarperücken aus Echthaar die maßgefertigt werden können auch teurer sein.

Auch wenn der Preis für eine Echthaarperücke enorm hoch ist bringt diese für den Träger viele Vorteile. Echthaarperücken bestehen durch ihre natürliche Optik, vielmehr auch durch ein angenehmes Tragegefühl. Die Pflege vor allem das Waschen einer Perücke hängt vom Gebrauch ab. Die Anzahl der Haarwäschen variiert je nach dem wie oft eine Perücke getragen wird oder wie stark man schwitz. Wird eine Perücke täglich getragen sollte sie einmal in der Woche gewaschen werden.

Weitere Faktoren, die das Waschen der Haare beeinflussen sind Stylingprodukte oder je nachdem welchen Gerüchen wie Rauch oder Essen das Haar ausgesetzt ist. Vor allem Gerüche setzten sich hier schnell in den Haarfasern fest, sodass diese gegebenenfalls in etwas kürzeren Abständen gewaschen werden sollten.

Finanzierungsmöglichkeiten Behandlung Alopecie

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Wer sich bei lichtem Haar und Haarausfall hingegen für eine Haartransplantation entscheidet, bietet Elithairtransplant seit neuem auch eine Finanzierung an. Die Haartransplantation Finanzierung ist die perfekte Lösung für all jene, die ihren bevorstehenden Eingriff bequem in gleich bleibenden Monatsraten begleichen möchten.

Nicht jeder kann die vollständige Behandlungssumme aus dem Stehgreif aufbringen. Damit man langfristig flexibel ist und nicht auf eventuelle Ersparnisse zurückgreifen muss, stellt Elithairtransplant eine neue Finanzierungsmöglichkeit über unseren Partner medkred vor. Beim begleichen des Betrags innerhalb von sechs Monaten profitiert man von einer 0% Verzinsung.

Friendshairday in Berlin

Wer mehr über das Thema Haare, Haartransplantationen und Ernährung wissen möchte hat die Möglichkeit am 13.04.2019 beim diesjährige Friendshairday Antworten auf jede Art von Fragen zu erhalten.

Von 12:00 – 20:00 werden in der Forum Factory, Besselstraße 13-14, in Berlin-Kreuzberg werden viele neugierige Besucher erwartet.

Am Veranstaltungstag werden unter anderem auch Prominente vor Ort sein. Dazu gehört auch das Model Schäfer Micaela, die selbst die PRP Behandlung für sich nutzt, sowie weitere YouTube-Größen und Influencer der Instagram-Szene.

Darüber hinaus wird Dr. Balwi, der verantwortliche Arzt für die Haartransplantationen, aus Istanbul und ein dreiköpfiges Expertenteam der First Hair Clinic aus Frankfurt am Main anwesend sein. Das Expertenteam der deutschen Klinik besteht aus Dr. med. Alberto PeekDr. Balen und Dr. med. Lara Just. Sie werden in einem informativen Vortrag rund um das Thema Haarausfall ebenfalls in Berlin zur Aufklärung beitragen.