Gründe für eine Haartransplantation - Dr. Balwi zeichtnet die Haarlinie

5 Gründe für eine Haartransplantation

Haarverpflanzungen gelten als besonders anspruchsvolle Schönheits-Eingriffe. Patienten mit Haarausfall oder kahlen Stellen erhoffen sich von einer professionell durchgeführten Behandlung ein natürliches und fülliges Ergebnis. Aber welche Gründe für eine Haartransplantation gibt es?

Haarverpflanzungen gelten als besonders anspruchsvolle Schönheits-Eingriffe. Patienten mit Haarausfall oder kahlen Stellen erhoffen sich von einer professionell durchgeführten Behandlung ein natürliches und fülliges Ergebnis. Aber welche Gründe für eine Haartransplantation gibt es?

Gründe für eine Haartransplantation – wann sinnvoll?

Sowohl Männer als auch Frauen jeden Alters kennen das Problem: Das Kopfhaar wird mit den Jahren dünner und verliert an Volumen. Zurück bleiben sichtbare, kahle Stellen auf der Kopfhaut, die sich nur schwer kaschieren lassen. Oftmals leiden Männer unter Haarausfall am Haaransatz, den so genannten Geheimratsecken oder einer Halb- bis Vollglatze.

Frauen wiederum neigen zu immer lichter werdendem Haar, das die Kopfhaut durchschimmern lässt. Betroffene fühlen sich beschämt und versuchen ihr Problem zunächst mit Kapseln oder Seren aus dem Fachhandel in den Griff zu bekommen. Leider erzielen solche Mittel bei fortgeschrittenem Haarverlust in der Regel nicht den gewünschten Effekt.

Um Haarausfall effektiv zu bekämpfen, ist eine Haartransplantation die Lösung, die den größten Erfolg verspricht. Sind die Ursachen bei einem Experten abgeklärt, kann dieser Eingriff das Leben eines Betroffenen drastisch zum Besseren verändern.

Jahrelanges psychisches Leiden durch Haarverlust

Haare haben in der Historie seit jeher einen großen Stellenwert. Egal ob lang oder kurz, unauffällig oder schrill in der Farbe: die Haarpracht ist in der Gesellschaft ein Symbol von Individualität und Jugend.

Es ist leicht nachvollziehbar, dass Menschen unter ihrem Haarverlust leiden. Hierbei handelt es sich um einen jahrelangen Prozess, der nicht selten starke Auswirkungen auf das seelische Wohlbefinden der Betroffenen hat.

Der Leidende meidet den Blick in den Spiegel und beginnt sich in manchen Fällen von seiner Außenwelt zurückzuziehen. So können sogar seelische Störungen wie Depressionen hervorgerufen werden. Dies ist einer der Gründe für eine Haartransplantation. Denn auf diese Weise kann Abhilfe geschaffen werden.

Gründe für eine Haartransplantation

1. Mehr Selbstbewusstsein mit vollem Haar

In unserer zivilisierten Gesellschaft spielt der Haarwuchs eine nicht zu unterschätzende Rolle. Die Glatze, auch wenn sie epochenweise modern ist und von einigen Menschen mit Liebe zum Detail getragen wird, gilt im Allgemeinen als sichtbares Zeichen der Alterung.

Wenn Sie nicht zu den wenigen passionierten Glatzenträgern gehören, verlieren Sie mit Ihrem Haar auch das Selbstbewusstsein. Dies kann sogar soweit gehen, dass Sie in Depressionen verfallen und sich nicht mehr attraktiv fühlen. Mit dieser Emotion sollten und können Sie nicht dauerhaft leben.

Sie brauchen eine Veränderung und einen Weg, der Ihnen Ihr Selbstbewusstsein über einen dichten Haarwuchs zurückbringt. Wenn Sie die Glatze für sich ausschließen und Selbstbewusstsein mit vollem Haar in den Kontext stellen, kennen Sie bereits einen der häufigen und wichtigen Gründe für eine Haartransplantation.

2. Der Eingriff ist minimalinvasiv und nahezu schmerzfrei

Auch wenn es sich um einen operativen Eingriff handelt, ist die Eigenhaarimplantation so gut wie schmerzfrei und minimalinvasiv.

Mit modernsten Verfahren können Sie sogar auf die Betäubung mit Spritzen verzichten und die Vorbereitung der Haarverpflanzung mit dem Comfort-In-System vornehmen lassen.

Die Dauer des Eingriffs richtet sich nach der Menge der Follikel, die im Spenderbereich entnommen und anschließend im Empfängerbereich auf ihrer Kopfhaut verpflanzt werden.

Da die Behandlung unter lokaler Anästhesie erfolgt, spüren Sie kaum Schmerz und können die Haarverpflanzung entspannt vornehmen lassen. Wichtig ist, dass Sie sich auf eine seriöse und erfahrene Haarklinik berufen.

3. Einmalkosten anstelle lebenslanger Ausgaben für Haarwuchsmittel

Ehe Sie als Betroffener über ein Haarimplantat nachdenken, verfolgen Sie aufmerksam die Werbung für Haarwuchsmittel und erkundigen sich nach haarwuchsfördernden Medikamenten.

Bedenken Sie, dass die medikamentöse Behandlung mit starken Nebenwirkungen einhergeht und für den gewünschten Erfolg lebenslang auf der Agenda steht. Die Kosten für Haarwuchsmittel sollten Sie ebenso wenig wie die Nebenwirkungen einer Behandlung unterschätzen.

Auch hieraus ergibt sich einer der guten Gründe, die für eine Haartransplantation und gegen eine Behandlung auf Basis werblicher Versprechen basieren. Die nicht verschreibungspflichtigen Haarwuchsmittel erzielen in den meisten Fällen keine Wirkung.

Gerade bei erblich oder hormonell bedingtem Haarverlust werden Sie keine Besserung bemerken, wobei die Nebenwirkungen dennoch auftreten und Ihr Wohlbefinden einschränken können.

Auch wenn die Kosten für ein Haarimplantat auf den ersten Blick teuer erscheinen: Sie wählen eine Behandlung, die das Ergebnis dauerhaft erzielt.

4. Die Erfolgsquote liegt bei 95 Prozent

Bei haarwuchsfördernden Präparaten bleibt der Erfolgsquote im Dunkeln verborgen. Anders ist es bei Haarimplantaten, deren Erfolgsaussicht bei 95 Prozent liegt.

In Kombination mit der Ursachenforschung und der Abstellung der zum Haarausfall führenden Einflüsse können Sie sich darauf verlassen, dass Sie nach der Heilungsphase von drei bis sechs Monaten erstaunt und begeistert sein werden.

Die hohe Aussicht auf Erfolg ist einer der Gründe, die für eine Haartransplantation sprechen und diese Behandlung als erste Wahl in den Fokus stellen.

5. Es gibt keine Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen

Sowohl äußerlich wie innerlich anzuwendende Haarwuchsmittel können unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringen. Anders ist es bei einem Implantat aus Eigenhaar. Ihr Körper reagiert nicht auf das Haar, da es Ihrer eigenen Genetik entspringt und dementsprechend kein Fremdkörper ist.

Anders als bei medikamentösen Produkten gegen Haarausfall haben Sie die Gewährleistung, dass sich Ihr Immunsystem nicht gegen die Haarverpflanzung und die im Empfängerbereich implantierten Grafts wehrt.

Wenn Sie Sicherheit wünschen und Ihre Gesundheit nicht zugunsten von vollem Haar aufs Spiel setzen möchten, sollten Sie die nebenwirkungsfreie Behandlung als einen der guten Beweggründe für eine Haarverpflanzung betrachten.

Und warum in die Türkei?

Patienten, die schon lange mit Haarverlust zu kämpfen haben, ziehen immer häufiger Haartransplantationen in Betracht. Jedoch gibt es eine große Auswahl verschiedenster Kliniken, die Schönheitseingriffe dieser Art anbieten.

Die Entscheidung, welche Klinik für einen selbst in Frage kommt, wird dadurch deutlich erschwert. Interessenten wünschen sich möglichst geringe Kosten, hohe Qualitätsstandards und spezialisierte Ärzte.

Da ein solcher Eingriff mit großem Stress verbunden sein kann, haben angemessene Unterkünfte mit ausgewogener Verpflegung ebenfalls höchste Priorität. Leider lassen sich oftmals nicht alle Faktoren in einer Klinik abdecken.

Dr. Balwi und Elithair bieten in Istanbul Komplettpakete an, die alle relevanten Anforderungen berücksichtigen. Hohe Qualitätsstandards stehen hier an oberster Stelle. Patienten werden nicht nur vor sondern auch nach dem Eingriff professionell von Dr. Balwi und seinem Ärzteteam betreut.

1.Geringer Kostenaufwand

Aufgrund der niedrigeren Lohnnebenkosten in der Türkei und der kleineren Gehälter der Ärzte und Angestellten ist der Preis für eine Haarverpflanzung dort auch erschwinglicher. Die Qualität büßt, entgegen der Vorurteile, übrigens nicht ein. Im Gegenteil: Das Land am Bosporus punktet mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Schönheitsoperationen. Einer der vielen Gründe für eine Haartransplantation in der Türkei.

2.Hohe Qualitätsstandards wie in Deutschland

Es kommen die neuesten Technologien zum Einsatz. Dr. Balwi und sein Team besuchen regelmäßig Konferenzen und Seminare zum Thema Eigenhaarverpflanzung. So konnten die eigens entwickelten NEO FUE und SDHI Techniken das Gebiet der Haarverpflanzungen revolutionieren.

3.Auf Haarverpflanzungen spezialisierte Ärzte

Die Behandlung steht im absoluten Fokus der Klinik. Das Team aus Ärzten und Krankenschwestern ist routiniert und verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet.

4.Deutschsprachiges Fachpersonal

Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Sie und Ihr Anliegen nicht verstanden werden. Es steht Ihnen immer jemand zur Seite, der für Sie übersetzt und Ihnen in Ihrer Sprache die wichtigsten Informationen vermitteln kann.

5.Hotel mit angemessener Verpflegung

Die Hotels vor Ort sind luxuriös ausgestattet und machen einen angenehmen Aufenthalt vor und nach der OP möglich. Erholung und Entspannung rund um den Eingriff sind das A und O. Sie tragen nicht zuletzt auch zu einer schnellen Regeneration der Kopfhaut bei. Stress sollte grundsätzlich vermieden werden.

6.Gründliche Vor- und Nachsorgebehandlungen

Das Behandlungspaket stellt sicher, dass rund um die Uhr jemand für Sie da ist. Vor dem eigentlichen Eingriff erfolgen zunächst Untersuchungen, die klarstellen, dass Sie für die Haarverpflanzung überhaupt in Frage kommen. Ihre Haarsituation wird unter die Lupe genommen und das bestmögliche Ergebnis mit Ihnen besprochen. Auch nach Ihrem Aufenthalt in der Türkei haben Sie einen Ansprechpartner, der gemeinsam mit Ihnen den Fortschritt der anwachsenden Grafts im Auge behält.

7.Einsatz von modernsten Technologien

Sie können darauf vertrauen, dass bei Ihrer Behandlung die modernsten medizinischen Errungenschaften zum Einsatz kommen. Das Team rund um Dr. Balwi hält sich immer auf dem neuesten Kenntnistand.

Fazit: Es gibt viele gute Gründe für eine Haartransplantation

Um meist jahrelangem psychischem Stress entgegen zu wirken, sollten Sie sich im Vorfeld umfangreiche Informationen einholen. Denn es gibt viele gute Gründe für eine Haartransplantation.

Haben Sie sich für die Behandlung entschieden, spricht Vieles dafür, diese in dem Land der Spezialisten am Bosporus durchführen zu lassen.

Die Experten von Elithair beraten Sie jederzeit gerne zu Ihren Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über Ihre Haarverpflanzung.

Noch keine Kommentare!

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.