UPDATE ZUM CORONAVIRUS (COVID-19): Unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Mehr erfahren
Seite wählen
Haartransplantation
25.09.2020

Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken – Welche Anwendungen bringen Erfolg?

Geht es um die Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken, stehen eine Vielzahl an Optionen zur Auswahl. Welche davon bei Ihnen zur Anwendung kommt, entscheidet der Arzt vor Ort, nachdem er sich Ihre individuelle Haarsituation angeschaut hat. In diesem Beitrag erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Methoden und deren Einsatzbereiche.

Inhaltsverzeichnis

  1. Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken für ein optimales Ergebnis
  2. Welche Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken bietet das beste Ergebnis?
  3. Haartransplantation als die effektivste Lösung?
  4. Fazit – für jedes Bedürfnis das passende Angebot

Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken für ein optimales Ergebnis

1. Follicular Unit Extraction (FUE)

Grafik der Vorgehensweise einer FUE Behandlung
Die FUE Technik zählt zu den modernsten Methoden auf dem Gebiet. Sie ist sehr beliebt, da bei ihr nur kleine Wunden entstehen. Die Spenderhaare werden mit einer Hohlnadel entnommen. Dadurch verringert sich Ihr Entzündungsrisiko, wobei der Arzt aber Geschick und Erfahrung an den Tag legen muss. Der Einsatz der Haare erfolgt ebenfalls in kleine Öffnungen – dabei kommen schonende Instrumente zum Einsatz.

Anstatt einer langen Narbe, wie bei der altmodischen FUT-Anwendung, bilden sich hierbei im Entnahmebereich lediglich kleine Krusten. Diese heilen nach einigen Tagen selbständig ab. Trotzdem sollten Sie den Spenderbereich in der ersten Zeit sanft behandeln. So vermeiden Sie einen Infekt.

2. Saphir-Perkutan

Grafik, welche den Unterschied zwischen der normalen FUE und der neuen Saphir-Perkutan Methode zeigt
In Bezug auf die Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken, handelt es sich bei der Saphir-FUE um das derzeit modernste Verfahren. Mit ihm ist es möglich, eine noch größere Haardichte zu erzielen. Es kommen bei dieser Methode keine Stahl-, sondern Saphirklingen zur Anwendung. So bildet sich weniger Schorf, was in einem schnelleren Heilungsprozess resultiert.

Die Haarkanäle werden in diesem Fall V-förmig geöffnet, wodurch eine kleinere Wunde entsteht. Auch Blutungen halten sich damit in Grenzen. Der Haaransatz lässt sich mit dieser Technik noch natürlicher gestalten. Dadurch wirkt das Ergebnis optisch einwandfrei.

3. Perkutan Methode

Die Perkutan-Technik kommt in Verbindung mit der FUE- Technik zur Anwendung. Hierbei ist es möglich, die natürliche Wuchsrichtung der Haare noch genauer zu berücksichtigen. Außerdem bringt die Anwendung eine geringere Fehlerquote mit sich. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Anwuchsrate aus.

Im Zuge der Perkutan-Technik löst der Operateur die Haare mit einem medizinischen Hohlbohrer aus dem Spenderbereich heraus. Danach werden die Grafts mit einer feinen Hohlnadel in kreisförmige Öffnungen in die kahle Stelle implantiert. Damit bleiben so gut wie keine Narben zurück. Bei jenem Eingriff werden die Haare nur an der Spitze berührt, sodass die Wurzel keinen Schaden nimmt.

4. DHI

Werkzeug zur Durchführung einer DHI Behandlung liegt auf einem Tisch
Mithilfe der DHI- Technik ist es möglich, die Spenderhaare gezielt und einzeln in den Empfängerbereich einzusetzen. Zu verdanken, ist dies einem speziellen Implanter. Durch ihn erspart sich der Operateur die Verwendung jeglicher Skalpelle.

Es sind somit keine Schnitte oder Stiche erforderlich, wodurch die Kopfhaut nur minimal gereizt wird. Außerdem ist es mit dieser Technik ebenfalls möglich, die natürliche Wuchsrichtung des Haars genau zu berücksichtigen.

Ans Herz zu legen, ist Ihnen die Anwendung vor allem bei einer empfindlichen Kopfhaut. Durch die nur kleinen Wunden müssen Sie sich nicht mit Blutungen und einem langwierigen Heilungsprozess herumschlagen. Lassen Sie sich in Bezug auf diese Eigenhaarverpflanzung Techniken aber am besten von einem Spezialisten beraten.

5. Crosspunch

Grafik zur Verdeutlichung der Crosspunch Methode
Hierbei wird der Insertionswinkel bei der Implantation berücksichtigt. Damit wird selbst bei einer begrenzten Menge an Haaren eine bessere optische Abdeckung erzielt. Der Arzt imitiert bei jener Technik die Struktur von gelocktem Kopfhaar.

6. Comfort In

Das neue Werkzeug zur Durchführung der Comfort In Methode
Die mit dem Eingriff verbundenen Schmerzen, schrecken auch heute noch viele Menschen von der Operation ab. Immerhin entstehen dadurch kleine Wunden auf dem Kopf, die sich nach dem Eingriff unangenehm anfühlen.

Jedoch müssen Sie bei der Implantation nicht zwingend unter Schmerzen leiden. Machen Sie einfach von der Comfort In Anwendung Gebrauch. Hierbei handelt es sich um eine der Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken, bei der Ihnen das Betäubungsmittel schmerzlos unter die Kopfhaut appliziert wird. Es ist bei der Comfort In kein Nadelstich erforderlich.

Außerdem erhalten Sie nach dem Eingriff leichte Schmerzmittel. Diese sind leicht und können vorsorglich eingenommen werden. So müssen Sie sich nach der Operation nicht mit einer überempfindlichen Kopfhaut herumschlagen.

Nach rund zwei Wochen können Sie das Medikament absetzen. In diesem Fall sind sämtliche Wunden zumeist vollständig ausgeheilt.

7. Follicular Unit Transplantation (FUT)

Grafik zur Veranschaulichung der FUT Methode
Hierbei handelt es sich um eine Technik, die heute aber immer öfter von der FUE abgelöst wird. Denn bei der FUT-Technik entnimmt der Arzt die Grafts vom Hinterkopf durch das Entfernen eines Hautstreifens. So ist es ihm möglich, die Spenderhaare anschließend in aller Ruhe zu entnehmen und an die kahlen Stellen hin zu verpflanzen.

Der Hinterkopf wird vernäht, wodurch es dort zu einer Narbenbildung kommt. Dadurch steigt das Entzündungsrisiko. Das Einsetzen der Haare findet mithilfe von speziellen Instrumenten statt.

8. Barthaartransplantation

Junger Mann guckt neutral zur Seite, sodass man einen guten Blick auf seinen Bart bekommt

Wie der Name bereits verrät, werden hier Baarthaare verpflanzt. So kommen auch Männer, die in puncto Bartwuchs eine ungünstige Veranlagung haben, zu einem Vollbart. Bei der Barthaartransplantation werden die Spenderhaare oft ebenfalls vom Hinterkopf entnommen – Voraussetzung dafür ist natürlich kräftiges Kopfhaar. Allerdings ist jene Technik eher für kürzere Bärte die richtige Wahl – denn die Haarstruktur am Kopf weicht von der eines Barts ab.

Als Alternative bietet sich die Haarentnahme unterhalb des Kinns an. An dieser Stelle rasieren sich viele Männer ohnehin Ihren Bart, sodass eine Verlagerung der Haare zu den kahlen Bereichen hin möglich ist. Diese Technik hat den Vorteil, dass Sie Ihren Bart getrost länger halten können – die Haarstruktur ist immerhin dieselbe.

9. Augenbrauentransplantation

Nahaufnahme des Augenbereiches einer Frau, welche sich die Augenbrauen bürstet

Manchmal breitet sich der Haarausfall bis zu den Augenbrauen aus. Einige Personen verfügen in diesem Bereich allerdings von Haus aus über dünnes Haar. In beiden Fällen empfiehlt es sich, die Operation durchzuführen. Zur Anwendung kommt dabei die FUE-Technik. Für die Augenbrauentransplantation eignen sich Patienten mit Verbrennungen, oder gar keinen Augenbrauen.

10. Operation bei Frauen

Frau liegt auf dem Rücken, während ihr Kopf mit einer Lupe untersucht wird
Der Eingriff lässt sich nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen durchführen. Dies ist vor allem dann notwendig, wenn sich mit Medikamenten keine Besserung erzielen lässt. In diesem Fall geht es weniger darum, kahle Stellen aufzufüllen, sondern eine angemessene Dichte herzustellen. Denn bei Frauen fallen die Haare oftmals diffus aus. Die Eigenhaarbehandlung bei Frauen wird immer beliebter.

Welche Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken bietet das beste Ergebnis?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Es hängt stets von Ihrer Situation und Ihrer Haarstruktur ab, welche Technik das vielversprechendste Ergebnis liefert. Licht ins Dunkel kann diesbezüglich ein Experte liefern.

Lassen Sie sich vor einer Operation ausführlich beraten. Auch eine Aufklärung über die Chancen und Risiken ist notwendig. Auf diese Weise können Sie eine wohlüberlegte Entscheidung treffen.

Darum ist dieser Eingriff die beste Lösung

Leiden Sie unter Haarverlust, sollten Sie die Operation in Erwägung ziehen. Denn hierbei handelt es sich um die einzige Technik, die Ihnen zu vollem Haar verhilft. Da Ihnen bei der Top 10 Eigenhaarverpflanzung Techniken viele Optionen präsentiert werden, lässt sich Haarschwund bei jeder Haarstruktur behandeln. Die Ergebnisse wirken damit natürlich und verleihen Ihnen ein jugendliches, vitales Aussehen.

Fazit – für jedes Bedürfnis das passende Angebot

Geht es um die Eigenhaarverpflanzung, stehen viele Techniken zur Auswahl. Dies hat den Vorteil, dass sich der Eingriff an die Bedürfnisse des Patienten anpassen lässt. So können selbst dann, wenn die kahlen Stellen auf Ihrem Kopf eher groß ausfallen, vielversprechende Ergebnisse erzielt werden.

Verschaffen Sie sich im Vorfeld in aller Ruhe einen Überblick über die verschiedenen Techniken. Nehmen Sie im Zweifelsfall ein Beratungsgespräch in Anspruch. Auf diese Weise können Sie in Bezug auf die Implantation eine gut durchdachte Entscheidung treffen.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder möchten Sie weitere Informationen zu unseren Behandlungen? Dann kontaktieren Sie unser Expertenteam, welches Ihnen jederzeit beratend zur Seite steht. Sie können auch eine kostenlose und unverbindliche Haaranalyse vornehmen lassen.

Profitieren auch Sie von der Expertise von Dr. Balwi und seinem erfahrenen Team. Elithairtransplant  steht für eine erfolgreiche Eigenhaarbehandlung in der Türkei!

JETZT KOSTENLOSE ONLINE HAARANALYSE VOM EXPERTEN


Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.

Haarkalkulator von Elithairtransplant

Kostenlose Haaranalyse sichern!


Diesen Beitrag teilen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.