IHRE HAARTRANSPLANTATION IN DER TÜRKEI Wie läuft eine Haartransplantation ab? - Haartransplantation Türkei

Zunächst erstellt der behandelnde Arzt eine Analyse Ihres Haars. Danach wird festgelegt wie viele Grafts (Transplantate) benötigt werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Anschließend werden sowohl der Spenderbereich als auch die Fläche lokal betäubt, wo die Grafts anschließend eingesetzt werden.

Im ersten drittel des Eingriffs werden die Grafts (Transplantate) aus dem Spenderbereich entnommen. Dieser Prozess dauert in der Regel 2 1/2 Stunden.Anschließend dürfen Sie sich kurz erholen. Währenddessen bekommen Sie auch eine Mahlzeit von uns serviert.

Im Zeitraum der Pause werden die entnommenen Grafts in Eiswasser gelagert, wordurch deren Überleben garantiert ist.

Im zweiten drittel der Behandlung werden die Mikro-Kanäle geöffnet. Die Spezialisten öffnen dank eines Spezialinstrummentes winzig kleine Öffnungen mit der Perkutanmethode. In diesen Bereichen werden später die bereits entnommenen Grafts eingepflanzt. Nach dieser Phase, haben Sie wieder einige Minuten Zeit um sich die Beine zu vertreten oder auf die Toilette zu gehen.

Im letzten drittel der Haartransplantation werden die gekühlten Grafts in die zuvor geöffneten Mikro-Kanäle eingepflanzt. 2 1/2 Stunden später ist die Haartransplantation beendet und Sie können sich auf Ihre neue Haarpracht freuen.